Alkohol, Rauchen & Handy

Zu Alkohol, Rauchen und Drogenkonsum gibt es klare Regeln, die lauten wie folgt:

Alkohol

Der Konsum von Alkohol ist nicht gestattet. Auch Jugendliche über 16, bzw. 18 Jahren dürfen im Lager kein Alkohol trinken. Zum einen sind die Auswüchse von übermässigem Alkoholkonsum für das Lager nicht tolerierbar, zum anderen nehmen viele Jugendliche mit einer Behinderung Medikamente, die sich nicht mit Alkohol vertragen. Aus Solidarität mit Ihnen verzichten alle für diese Woche auf den Alkoholkonsum.

Dies gilt auch für Leitende.

Rauchen

Wir wünschen uns ein rauchfreies Lager. Wer unbedingt rauchen muss, kann dies während den Pausen tun, aber nicht während den Programmblöcken und beim Essen.
Für Jugendliche unter 18 Jahren ist die schriftliche Zustimmung (auf dem Fragebogen) der Eltern notwendig.

Drogenkonsum

Der Konsum anderer Drogen, wie Haschisch, Pillen usw. ist strikte verboten und hat die unverzügliche Rückreise zur Folge.

Handy, Natel

Um die Nachtruhe für alle zu gewährleisten, müssen die Handys am Abend dem Zimmerchef / der Zimmerchefin abgegeben werden. Es wird angeboten, die Handys über Nacht im Leiterzimmer aufzuladen. Wer ein zweites Handy benutzt, muss beide Handys bis am Ende der Lagerwoche abgeben.

Folge uns auf Facebook

Anfahrt Fiesch

Kontakt

mitenand - fürenand Lager

Sekretariat

Coni Annen

Honegg 7

6403 Küssnacht a.R

coni@mitenand.ch

Tel: 078 878 25 85